Auf Cthulhus Spur

Gepflegtes Rollenspiel rund um den kriechenden Wahnsinn

* Skurille Parade & Start Operation „Oakley“

Nach dem gemeinsamen Frühstück machen wir uns frisch für die Parade. Mit steifer Miene & inneren Lachen sehen wir uns die skurille Parade an & applaudieren gepflegt an passender Stelle.

Einige Gerüchte hatte ich bereits von dieser Sitte gehört, einem Pinguin einen militärischen Rang zu geben, doch wenn man es mit eigenen Augen sieht…es donnert aus den Gewehrkanonen. Sir Olav schreitet wackelnd & würdevoll die norwegische Garde ab & rennt anschließend Richtung der Zoodirektion. Das Publikum klascht begeistert.

Mit meinen Freunden besprechen wir leise in der Menge die Operation „Oakley“ & beschliessen heute Nacht den Zugriff zu starten. Mare, Sanjuro & Carla wollen sich beteiligen & wir werden von der Themse aus zugreifen.

Nachdem wir wieder in Haunton House angekommen sind, treffen wir die üblichen Vorbereitungen wie Waffen putzen, magische Amulette bereitstellen, Rucksack befüllen, umauffällige Kleidung samt Handschuhe einpacken.

Gegen 11 pm lassen wir das gemietete Boot zu Wasser & gleiten Richtung Oakley Court Manor. Der Zugriff läuft & ich lade grinsend die schallgedämpften Waffen durch…